Spetzofai (Paprikapfanne mit veganen Würtschen)

1. Juni 2015  |   Blog   |     |   Kommentare deaktiviert für Spetzofai (Paprikapfanne mit veganen Würtschen)

Um die heutige Erscheinung unseres neuen Kochbuchs Vegiterran zu feiern, verraten wir euch eines unserer Lieblingsrezepte daraus. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten

(4 Portionen)
ca. 200 g vegane Würstchen
ca. 120 ml Olivenöl
8 grüne Paprika (ca. 500 g), länglich geschnitten
500 g Tomaten, gerieben
2 EL Tomatenmark
½ TL Harissa (oder Chiliflocken)
1-2 Prisen Pimentpulver
1 Prise Muskatnuss, gerieben
frisch er Pfeffer, gemahlen
Salz

Zubereitung

Die veganen Würstchen in grobe Stücke schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl für 3-4 Minuten anbraten. Danach die gebratenen Stücke in einen Teller geben und im gleichen Öl die Paprika anbraten. Das Anbraten der Paprika bedarf einer recht großen Menge an Olivenöl, und es sollte immer wieder Öl in die Pfanne nachgegeben werden.

Sobald die Paprika fertig sind, die veganen Würstchen zu den Paprika in die Pfanne geben und die Tomaten hinzufügen. Harissa, Tomatenmark, Gewürze, Salz und Pfeffer beifügen und für 7-10 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzugießen. Sobald die Sauce verdickt, die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

Tipps: Bereitet die Spetzofai ein wenig würziger zu und genießt sie als Meze zusammen mit einem guten roten Landwein.
Als Alternative zu Würstchen können auch Auberginen verwendet werden.

Hier könnt ihr »Vegiterran« bestellen und weitere mediterrane Speisen genießen.

-

Blog

Please config your News Category from admin theme options.